Was war

2016 nahmen zehn Projekte am regionalen Final der Kantone St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden teil.

  1. Platz: «Frantic – das hinterhältige Kartenspiel» aus St. Gallen 
  2. Platz: «Bau vom eigenen Ski» aus der Lustmühle 
  3. Platz: «Theater mit Gleichaltrigen» aus der Region St. Gallen 
  4. Platz: «Türen auf Rädern» aus Herisau und der Region Wattwil 
  5. Platz: «St. Gallen aus einer neuen Perspektive» aus Mörschwil & «Another Way To Get High» aus St. Gallen

Zwölf Teams bestritten mit ihren Projekten das interregionale Final zwischen dem Fürstentum Liechtenstein, dem Land Vorarlberg und der Kantone St.Gallen und Appenzell Ausserrhoden.

  1. Platz: «Frantic – das hinterhältige Kartenspiel» aus St.Gallen
  2. Platz: «Bau vom eigenen Ski» aus der Lustmühle & «Camäleon TV» aus dem Fürstentum
  3. Platz: «Extrem abgedreht!» aus dem Vorarlberg

Eine Zusammenstellung der teilnehmenden Projekte seit der Gründung des Jugendprojekt-Wettbewerbs steht in Bälde zum Download bereit.