Ablauf und Termine

Hier die wichtigsten Termine rund um den Jugendprojekt-Wettbewerb 2017:

Anmeldung Jugendprojekt-Wettbewerb 2017

Ab sofort, bis und mit dem verlängerten Anmeldeschluss vom 13. August 2017, könnt ihr euch für den Wettbewerb 2017 anmelden. Damit hat man auch ein Anrecht auf eine Projektberatung/Begleitung.

Nomination der Projekte für das Finale im August 2017

Aus den Anmeldungen wählt eine Jury, bestehend aus vier Jugendlichen und drei Erwachsenen, die besten Projekte aus und lädt diese zum regionalen Finale ein. Für die Teilnahme am regionalen Finale müssen die nominierten Projektteams eine Dokumentation einreichen. Über den Ablauf des Finals und den nötigen Inhalt der Dokumentation werden die Projektteams mit der Nomination fürs Finale informiert.

Die nominierten Projekte für das regionale Finale werden auf dieser Website veröffentlicht.

Die für das regionale Finale nominierten Projektteams müssen ihre Dokumentation im September 2017 einreichen. Das genaue Datum wird noch fixiert.

Finale Kantone SG/AR am Samstag, 28. Oktober 2017 in der Aula Flös in Buchs

Am regionalen Finale präsentieren sich die besten 12 Projekte des Jahres 2017 der Jury und den Zuschauern. Die Bewertung der Projekte erfolgt anhand der Dokumentation und der Präsentation. Es werden an diesem Abend Preisgelder im Gesamtwert von 7'000 Franken verteilt.

Die besten vier Projekte werden an das interregionale Finale eingeladen. Für Schul- und Lehrbetriebsprojekte ist der Wettbewerb hier zu Ende.

>> Aula Flös, Heldaustrasse 50, 9470 Buchs / Türöffnung 17.00 Uhr, Beginn 17.30 Uhr / Der Anlass ist öffentlich & Gratis.

Interregionales Finale am Samstag, 11. November 2017 im Spielboden in Dornbirn

Die besten vier Projekte aus dem Vorarlberg, dem Liechtenstein und den Kantonen St.Gallen/Appenzell Ausserrhoden präsentieren sich erneut und werden von einer neuen Jury, bestehend aus neun Jugendlichen, bewertet. Es werden an diesem Abend nochmals Preisgelder im Gesamtwert von 5`000 Euro verteilt.

>> Spielboden, Färbergasse 15, A - Dornbirn / Der Anlass ist öffentlich & Gratis